Informatik 10. Klasse

Inhalte

Wiederholung: Klassen und Objekte

Eine Klasse ist ein Bauplan für Objekte. Die Klasse bestimmt, welche Attribute (Eigenschaften) und Methoden (Befehle) die Objekte besitzen. Ein nach einer Klasse erstelltes Objekt nennt man auch Instanz der Klasse. Ein Klassendiagramm zeigt übersichtlich die Attribute und Methoden der Klasse.
Alle Objekte der gleichen Klasse verfügen über die gleichen Attribute, unterscheiden sich aber im Allgemeinen in den Attributwerten. Ein Objekt kann mittels einer Methode veranlasst werden, bestimmte Aktionen auszuüben. Dazu kann ein Parameter übergeben werden. Ein Objektdiagramm zeigt die Attribute mit den zugehörigen Attributwerten.

Grundlagen zur Pragrammierung mit Java

Algorithmen

Generalisierung und Spezialisierung

Software

  • Object-Draw, ein „gläsernes“ Zeichenprogramm zur Einführung in die Objektorientierung
  • EOS, ein Programm zur Einführung einer einfachen objektorientierten Sprache
  • BlueJ, eine Entwicklungsumgebung für Java-Programm
  • yED, ein Programm zur Erstellung von UML-Diagrammen und Graphen
  • Violet, ein übersichtliches Programm zur Erstellung von UML-Diagrammen
  • Umlet, ein weiteres leicht zu bedienendes Programm zur Erstellung von UML-Diagrammen
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Drucken/exportieren