Dies ist eine alte Version des Dokuments!


6. Leitende und nichtleitende feste Körper

Es gibt Stoffe, durch die der elektrische Strom fließen kann (Leiter), und Körper, die den elektrischen Strom nicht leiten (Isolatoren). Im Folgenden sollst du verschiedene Gegenstände untersuchen. Dazu benötigen wir eine geeignete Schaltung.

Aufgabe

Überlege dir eine Schaltung, mit der man überprüfen kann, ob ein Körper den Strom leiten kann oder nicht.

Lösungsvorschlag

Lösungsvorschlag

In einen Stromkreis aus einer Batterie und einem Lämpchen befindet sich der zu untersuchende Gegenstand.

Statt der Glühbirne kannst du auch eine Leuchtdiode mit einem Vorwiderstand verwenden.

Versuch

Du benötigst:

  • Steckbrett
  • Batterie und Battericlip
  • Glühbirne oder LED mit Vorwiderstand
  • Draht
  • verschiedene Festkörper, z.B. Büroklammer, Zahnstocher, Haarnadel, Schlüssel, Bleistiftmine, Buntstiftmine, Schere, Radiergummi, Holzkohle, Stein, Styropor, Alufolie

Versuchsbeschreibung

Untersuche Gegenstände, ob sie Leiter oder Isolator sind.

Aufgaben und Fragen

  • Schreibe in dein Heft die Überschrift „Leitende und nicht leitende feste Körper“ und zeichne den Schaltplan in dein Heft.
  • Woran erkennt man, ob der zu prüfende Festkörper den elektrischen Strom leitet oder nicht?
  • Erstelle eine Tabelle mit mindestens zehn Gegenständen, aus der hervorgeht, welche Gegenstände Du untersucht hast und ob sie elektrische Leiter sind oder nicht.
  • Welche Materialien leiten also den Strom, welche nicht.

Weiterführenden Aufgaben

  • Ist Erde ein Stromleiter?
  • Überprüfe, ob es eine leitende Verbindung zwischen einem Heizkörper und einem Wasserhahn in einem Raum (Badezimmer oder Küche) besteht. Dazu benötigst du unter Umständen ein längeres Stück Draht.
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Drucken/exportieren