4. Stromkreise mit mehreren Schaltern

Nachdem auf der vorherigen Seite mehrere Glühlämpchen bzw. Leuchtdioden in einen Stromkreis geschlossen hast, sollst du nun mehrere Schalter gleichzeitig in einen Schaltkreis einbauen.

UND-Schaltung

Du benötigst:

  • Steckbrett
  • Batterie mit Batterieclip
  • zwei Schalter
  • ein Glühlämpchen
  • ein Verbindungskabel

Versuchsbeschreibung

Baue eine Reihenschaltung von zwei Schaltern (S1 und S2) und einem Glühlämpchen auf und untersuche das Verhalten der Schalter.

Schaltplan

Abbildung der Schaltung


Beim Aufbau der Schaltung benötigst du zwei Verbindungskabel. Nimm dazu ein Stück Draht (ca. 4cm) und entferne auf beiden Seiten auf einer Länge von ca. 1cm vorsichtig die Isolierung mit einer Schere.

Aufgaben und Fragen

  • Übernehme den Schaltplan mit der Überschrift „UND-Schaltung“ in dein Heft und ergänze folgende Tabelle:
Schalter gedrückt Lampe leuchtet
S1 S2
nein nein
ja nein
nein ja
ja ja
  • Formuliere einen Satz, unter welcher Bedingung das Glühlämpchen leuchtet. Schreibe ihn in dein Heft.
  • Überlege, ob es im Alltag ein Gerät gibt, das zwei Schalter besitzt und sich ähnlich wie diese Schaltung verhält.

ODER-Schaltung

Du benötigst:

  • Steckbrett
  • Batterie mit Batterieclip
  • zwei Schalter
  • ein Glühlämpchen
  • zwei Verbindungskabel

Versuchsbeschreibung

Baue eine Parallelschaltung von zwei Schaltern (S1 und S2) auf, die mit einem Glühlämpchen verbunden sind. Untersuche das Verhalten der Schalter.

Schaltplan

Abbildung der Schaltung


Für die Schaltung benötigst du eine zweite Drahtbrücke.

Aufgaben und Fragen

  • Übernehme den Schaltplan mit der Überschrift „ODER-Schaltung“ in dein Heft und ergänze folgende Tabelle:
Schalter gedrückt Lampe leuchtet
S1 S2
nein nein
ja nein
nein ja
ja ja
  • Formuliere einen Satz, unter welcher Bedingung das Glühlämpchen leuchtet. Schreibe ihn in dein Heft.
  • Überlege, ob es im Alltag ein Gerät gibt, das zwei Schalter besitzt und sich ähnlich wie diese Schaltung verhält.

Wechselschaltung

Bestimmt gibt es bei dir zuhause einen Raum, der über zwei Lichtschalter verfügt. Bei jedem der beiden Schalter kannst du das Licht zu jeder Zeit ein- und ausschalten.
Wie funktioniert eine solche Schaltung.
Leider reichen deine einfachen Druckschalter dafür nicht aus. Stattdessen benötigt man sogenannte Wechselschalter. Je nach Schalterstellung verbinden diese Schalter einen Eingang mit zwei verschiedenen Ausgängen. Du kannst dir einen solchen Schalter wie eine Eisenbahnweiche vorstellen.

Schaltzeichen eines Wechselschalters

Aufgabe

Mit Hilfe von zwei Wechselschaltern lässt sich eine Glühbirne so betreiben, dass beide Schalter die Lampe ein- und ausschalten können. Versuche einen passenden Schaltplan zu zeichnen.
Falls du gar keine Idee hast, erhältst du hier einen

Tipp.

Tipp.

Bei eingleisigen Bahnstrecken gibt es Ausweichstellen. In einem bestimmten kurzen Abschnitt teilt sich mittels einer Weiche die Strecke in zwei parallel verlaufende Bahngleise. Anschließend laufen diese Gleise über eine Weiche wieder zu einem Gleis zusammen.


Ist dir jetzt ein Licht aufgegangen, wie die Schaltung funktionieren könnte? Hier kannst du deine Lösung kontrollieren. Aber nicht einfach nachschauen, sondern erst überlgen!

Die Lösung

Die Lösung


  • Übernehme den Schaltplan mit der Überschrift „Wechselschaltung“ in dein Heft und ergänze folgende Tabelle:
Schalterstellung von Lampe leuchtet
S1 S2
oben oben
unten oben
oben unten
unten unten


Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Drucken/exportieren